Festersen Berlin | 1909-1922 *Verkauft*

Festersen Berlin | Vase
Festersen Berlin | Vase
Detail
Festersen Marke
Festersen Marke

 

 

 

Angaben des Verkäufers:

Keramikvase, Steinzeug mit Schlickerglasur, Pressmarke “ FESTERSEN „, Kunsttöpferei Friedrich Ferstersen, Berlin 1909-1922, Höhe ca. 24cm, Gewicht ca. 1050g, das übliche leichte Craquelé, sehr guter Zustand, keine Bestoßungen.

Die Bilder sind Bestandteil der Artikelbeschreibung und zeigen die Gegenstände nicht in ihrer tatsächlichen Größe. Auch farbliche Abweichungen sind möglich.
Verkauft für 435,00 Euro.

Share
Veröffentlicht in Sammlerstück | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Paul & Sohn | Art Deco Vase | Spritzdekor *Verkauft*

Paul & Sohn | Spritzdekor Vase
Paul & Sohn | Spritzdekor Vase
Detail
Detail

Angaben des Verkäufers:

Bauchige Keramikvase mit ausgestelltem Rand, Steinzeug mit schabloniertem Spritzdekor, Julius Paul & Sohn, Bunzlau, 30er Jahre. Am Boden Firmenmarke und gepeßt “ 146/1 „. Höhe ca. 7,5cm, Durchmesser am Bauch ca. 10cm, Gewicht ca. 250g, das übliche leichte Craquelé, sehr guter Zustand. Keine Bestoßungen.

Die Bilder sind Bestandteil der Artikelbeschreibung und zeigen die Gegenstände nicht in ihrer tatsächlichen Größe. Auch farbliche Abweichungen sind möglich.
Verkauft für 39,50 Euro.

Share
Veröffentlicht in Bunzlauer Töpfereien, Sammlerstück | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Reinhold & Co. Bunzlau | Vase 504 *Verkauft*

Reinhold & Co | Vase 504
Reinhold & Co | Vase 504
Detail

Angaben des Verkäufers:

Sehr schöne seltene Vase mit geometrischem Dekor, innen partiell grün glasiert. Herstellung Reinhold & Co. Bunzlau. Bez. mit Herstellerstmpel, Dekornummer D.739 gemalt, Formnummer 504. gegossen und 25cm. gegossen. Unbeschädigt, minimale Altersspuren, ein kleiner produktionsbedingter Glasurfehler am Bauch (1,5 cm Strich, kaum auffällig). H. 25,5 cm, D. ca. 16 cm

Verkauft für 378,77 Euro.

Share
Veröffentlicht in Bunzlauer Töpfereien, Reinhold & Co., Sammlerstück | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bunzlauer Keramik im Museum in Görlitz

Bunzlau Krüge mit Kruzifix-Auflagen, Ende 16. Jahrhundert
Bunzlau Krüge, Ende 16. Jahrhundert

Das Moderne Museum“, ein Projekt des Muzeum Ceramiki w Bolesławcu (Keramik-Museum Bunzlau) in Kooperation mit dem SMG

Gefäße mit Dekoren in Schwämmeltechnik sind zum Inbegriff der Bunzlauer Keramik geworden. Neueste archäologische Funde in der schlesischen Töpferstadt zeigen, dass hier schon gegen Ende des 16. Jahrhundert hochwertige Keramiken produziert wurden. Sie wissenschaftlich aufzuarbeiten und mit den Produkten anderer sächsisch-niederschlesischer Töpferorte der Frühen Neuzeit zu vergleichen, ist Teil eines mehrjährigen Projektes.

In einem zweiten Teilprojekt wird der künstlerische Einfluss der Bunzlauer Keramischen Fachschule auf die moderne Keramik zwischen 1890 und 1945 erforscht. Hier zeigt sich das hohe kunsthandwerkliche und künstlerische Niveau der Fachschule und zahlreicher Bunzlauer Töpfereien, die ihrerseits prägend für andere Töpferregionen Deutschlands waren. Besonders überraschend ist die Vielfalt der Formen und Dekore, die sich sehr deutlich von der traditionellen Bunzlauer Keramik abheben.

Lesen fortsetzen

Share
Veröffentlicht in Museen | Kommentare deaktiviert für Bunzlauer Keramik im Museum in Görlitz

Haël-Keramik 1923 – 1933 | Keramik Museum Berlin

Hael Bodenvase

Vor zwanzig Jahren präsentierte das Keramik-Museum Berlin in seiner ersten und vielbeachteten Ausstellung „Berlin und Brandenburg – Keramik der 20er und 30er Jahre“ (in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Museum im Berliner Zeughaus gezeigt) auch Arbeiten der HAEL-Werkstätten von Grete Heymann-Loebenstein und dokumentierte in der gleichnamigen Begleitpublikation die Geschichte des Betriebes.

Nach einem Vorkurs bei Johannes Itten am Bauhaus, wurde Grete Heymann 1921 zu einem weiteren Probesemester – nun in der keramischen Werkstatt des Bauhauses in Dornburg – zugelassen und besuchte Lehrveranstaltungen von Paul Klee, Georg Muche und Gertrud Grunow in Weimar. Nach einer kurzzeitigen künstlerischen Mitarbeit im Veltener Werk der Steingutfabriken Velten-Vordamm pachtete sie 1923 – auf dem Höhepunkt der Inflation – zunächst mit ihrem Ehemann Gustav Loebenstein eine zuvor für die Produktion von Blumentöpfen genutzte Ofenfabrik in Marwitz und gründete die HAEL-Werkstätten für künstlerische Keramik. 1926 konnten schließlich das Grundstück und die Fabrikgebäude erworben werden. Man produzierte nach Form- und Dekorentwürfen der Künstlerin sehr farbenfrohe und zeittypische, qualitätvolle Steingutgefäße, die später auch im Ausland viele Abnehmer fanden. Das Spektrum der Dekore reicht von zarten graphischen bis hin zu kräftigenfreien Pinseldekoren (inspiriert durch den Bauhaus-Vorkurs).

Sonderausstellung in Berlin | Haël-Keramik 1923 – 1933
15. Juni – 22. November 2012 | Fr – Mo 13 – 17 Uhr

Keramik-Museum Berlin
Schustehrusstr. 13 | 10585 Berlin-Charlottenburg

Lesen fortsetzen

Share
Veröffentlicht in Keramik Ausstellungen, Museen | Kommentare deaktiviert für Haël-Keramik 1923 – 1933 | Keramik Museum Berlin

Reinhold & Co. Bunzlau | Likörflasche 121/2 | *Verkauft*

Reinhold & Co. Bunzlau | Henkelvase 121/2
Reinhold & Co. Bunzlau | Henkelvase 121/2

Angaben des Verkäufers:

Seltener antiker Krug Vase Henkelvase aus Keramik aus der Zeit des Jugendstil. Der Bauch des Kruges ist leicht eingeschnürt, wie bei einer Kalebasse, gearbeitet. Ab diesem Bereich befindet sich ein seltenes Dekor mit handbemalten blauen Streifen. Die schön geformte Halsöffnung ist mit einer blauen Umrandung versehen.

Der Boden ist gemarkt mit dem Zeichen der Töpferei Bunzlauer Keramische Werke Reinhold & Co., das in der Zeit von 1910 bis 1937 verwendet wurde. Darüber befindet sich in Blindprägung die Inhaltsangabe „3/8 L“, darunter die Herstellernummer „121/2“. Das Krüglein hat ein paar kleine, herstellungsbedingte Unebenheiten und, zum Teil leicht verfärbte, Alterskrakelüre.

Share
Veröffentlicht in Bunzlauer Töpfereien, Reinhold & Co., Sammlerstück | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Reinhold & Co. Bunzlau | Vase 565 | Pinseldekor | *Verkauft*

Reinhold & Co | Pinseldekor Vase
Reinhold & Co | Pinseldekor Vase
Detail
Detail

Angaben des Verkäufers:

Art Noveau Amphoren Vase von Reinhold & Co, Bunzlau. Entwurf und Fertigung um 1910. Handgemaltes florales Dekor, Königs-Blau und Braun auf hellem Scherben. Höhe 9 cm, Durchmesser 10 cm. Am Boden gemarkt mit Stempel Herstellersignet R & C und 565 sowie grünem Fabstempel „Handgemalt“ in Sütterlin, sehr gut erhalte. Keine Abplatzer oder Kratzer, feine, kurze Glasurlinie innen – kein durchgehender Riss (außen nicht sichtbar). Verkauft für 125 Euro.

Detail
Detail
Detail

Share
Veröffentlicht in Bunzlauer Töpfereien, Reinhold & Co., Sammlerstück | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Reinhold & Co. | Dose Model 771 | *Verkauft*

Reinhold & Co. | Dose 771 Dekor 409
Reinhold & Co. | Dose 771 Dekor 409

Angaben des Verkäufers:
Artikelstandort | Deutschland
Versand nach | Amerika, Asien, EU, Australien
Verkauft für 140 Euro

Sie bieten hier auf die abgebildete, seltene, orig. alte Deckeldose!

Höhe ca. 22 cm. Ohne Marke. Unterseite 409.

Zustand: Altersbedingt gut erhalten. Lediglich ein kleiner Riss an der Gefäßlippeninnenseite, der mir aber herstellungsbedingt aussieht – kein Bruch. Diese Auktion gilt nur für Deutschland. Kein Versand in das Ausland!

Detail
Detail
Detail
Share
Veröffentlicht in Bunzlauer Töpfereien, Reinhold & Co., Sammlerstück | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Reinhold & Co. | Vase 559 | Pinseldekor | *Verkauft*

Reinhold & Co | Vase 559
Reinhold & Co | Vase 559
Reinhold & Co Marke
Reinhold & Co Marke

Angaben des Verkäufers:


Hugo Reinhold & Co. – Art deco Vase. Biete aus Nachlass meiner Schwiegereltern aus Schlesien eine seltene Hugo Reinhold & Co. Vase ca. 1910 zum Kauf an. Gebraucht, einwandfrei. Ein tolles Sammlerstück. 23 cm hoch. Nr. 559. Verkauft für 152 Euro [ 3 Gebote ]

Share
Veröffentlicht in Bunzlauer Töpfereien, Reinhold & Co., Sammlerstück | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Julius Paul & Sohn | Heimatfest Bunzlau 1927 Medaille

Heimatfest Bunzlau 1927 Medaille
Heimatfest Bunzlau 1927 Medaille
Detail
Detail

Angaben des Verkäufers:

Zum Verkauf steht eine seltene Plakette im Andenken an das Heimatfest Bunzlau 1927. Die Vorderseite zeigt die hell hervorgehobene Jahreszahl 1927 umrandet von dem Schriftzug: „Heimatfest Bunzlau“ die Rückseite zeigt einen stilisierten Krug. Die Oberfläche wurde glasiert. Die Plaketten wurden vermutlich von der Bunzlauer Töpferei Julius Paul & Sohn hergestellt. Die Medaille ist sehr und gut erhalten.

Prägejahr: 1927
Anlass: Heimatfest Bunzlau
Material: Bunzlauer Keramik (glasiert)
Durchmesser: ca. 46 mm
Zustand: vz
Die Auktion wurde beendet.

Share
Kommentare deaktiviert für Julius Paul & Sohn | Heimatfest Bunzlau 1927 Medaille

Reinhold & Co. Bunzlau | Vase 723 | Dekor 398 | *Verkauft*

Reinhold & Co | Vase 723 | Dekor 398
Reinhold & Co | Vase 723 | Dekor 398
Reinhold & Co Marke
Reinhold & Co Marke

 

 

 

 

 

 

Angaben des Verkäufers:

Eine Vase aus der Töpferei Hugo Reinhold & Co., Bunzlau. Blau-braune Schablonenmalerei. Dekor Nr. D. 398. Alter von 1920/1930. Am Boden die Fabrikmarke und die Form-Nr. 723 vertieft erhaben. Gepflegter Zustand. Maße H. 92 mm, Dm. max. 104 mm. Das Angebot wurde beendet.

Share
Veröffentlicht in Bunzlauer Töpfereien, Reinhold & Co., Sammlerstück | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pfauenauge | Schwämmeldekor | Flasche | *Verkauft*

Pfauenauge | Schwämmeldekor Flasche
Pfauenauge | Schwämmeldekor Flasche
Detail
Detail
Detail
Detail

Angaben des Verkäufers:

Höhe ca.17cm
Durchmesser etwa 11cm
Öffnung nicht ganz 2cm
Gewicht 570g
Flache Abplatzer am Stand,siehe Bild : diese sind nicht zu sehen wenn die Flasche steht.

Verkauft für 20,40 Euro.

Share
Kommentare deaktiviert für Pfauenauge | Schwämmeldekor | Flasche | *Verkauft*

Bunzlauer Kindergeschirr für die Puppenstube | *Verkauft*

Bunzlau Kindergeschirr Puppenstube Miniatur
Bunzlau Kindergeschirr Puppenstube Miniatur
Detail
Detail

 

 

 

 

 

 

Angaben des Verkäufers:

Fünf Teile Miniatur Geschirr für Kinder oder Puppenstube. Bestehend aus Krug mit blauer Laufglasur, Wasserkanne geschwämmelt, Humpen mit Goldspitzdeckel lehmglasiert, Kerzenhalter handgedreht, Milchtöpfchen wohl K. Werner oder R&c.

Alle Stücke in Top Zustand bis auf ein Flohbiss an der Wasserkanne.
Maße: Hoch ca. 47 bis 85 mm. Die Fotos sind Bestandteile der Beschreibung.

Verkauft für 18 Euro [ 3 Gebote ]

Share
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Julius Paul & Sohn | Spritzdekor | Kanne 52 | Dekor 7 | *Verkauft*

Julius Paul | Kanne 52
Julius Paul | Kanne 52
Detail
Detail
Detail
Detail

Angaben des Verkäufers:
Verkauft für EUR 17,40 [ 3 Gebote ]

Teekanne aus Bunzlau von der Werkstatt Julius Paul & Sohn. Entwurf und Fertigung um 1930. Getreppter Korpus, Kuppeldeckel mit Pyramiden-Knauf als Handhabe. Geometrischers Spritzdekor in Braun mit schwarzen Linien symmetrisch unterteilt, heller Scherben. Breite 22 cm, Höhe bis Deckelknauf 13 cm, ohne Deckel 10,5 cm, Fassungsvermögen ca. 0,7 Liter. Am Boden gemarkt mit grünem Herstellerstempel sowie eingepresster Nummer 52 / 1 1/2. Keine Risse, Chip an der Tülle vorne und am Deckelfortsatz innen.

Julius Paul Marke
Julius Paul Marke
Detail
Detail
Detail
Detail
Share
Veröffentlicht in Paul & Sohn, Pinseldekor, Spritzdekor | Getaggt , , , | Kommentare deaktiviert für Julius Paul & Sohn | Spritzdekor | Kanne 52 | Dekor 7 | *Verkauft*

Julius Paul & Sohn | Spritz- und Pinseldekor | Dose 148 | *Verkauft*

Julius Paul & Sohn | Vorratsdose 148
Julius Paul & Sohn | Vorratsdose 148
Detail
Detail
Detail
Detail

Angaben des Verkäufers:
Verkauf für EUR 27,94 [ 4 Gebote ]

Detail
Detail

Vorratsdose aus Bunzlau aus der Werkstatt Julius Paul & Sohn. Entwurf und Fertigung um 1930. Runder Korpus, Kuppeldeckel mit flachem Kugelknauf als Handhabe. Geometrischers Spritzdekor in Braun mit schwarzen Linien und Bögen symmetrisch unterteilt, heller Scherben. Durchmesser 12,5 cm, Höhe bis Deckelknauf 9,5, Dose ohne Deckel 6 cm. Am Boden gemarkt mit Herstellerstempel sowie eingepresster Nummer 148 / 1 1/2. Keine Risse, Deckel und Dose mit je kleinen, flachen Glasurchips am Rand.

Share
Veröffentlicht in Paul & Sohn, Pinseldekor, Spritzdekor | Getaggt , , , | Kommentare deaktiviert für Julius Paul & Sohn | Spritz- und Pinseldekor | Dose 148 | *Verkauft*

Julius Paul & Sohn | Pfauenaugendekor Dose | *Verkauft*

Paul & Sohn Bunzlau | Dose
Paul & Sohn Bunzlau | Dose

Angaben des Verkäufers:
Verkauft für 51 Euro [ 2 Gebote ]

Biete aus Nachlass meiner Schwiegereltern aus Schlesien eine Julius Paul & Sohn, Bunzlau Teedose mit Deckel zum Kauf an. Gebraucht, einwandfrei . Sammlerstück, Sign. Nr. 144 – 12 cm hoch.

Share
Veröffentlicht in Paul & Sohn, Spritzdekor | Getaggt , , , | Kommentare deaktiviert für Julius Paul & Sohn | Pfauenaugendekor Dose | *Verkauft*

Julius Paul & Sohn | Bunzlauer Henkelschale | *Verkauft*

Julius Paul & Sohn | Bunzlauer Henkelschale
Julius Paul & Sohn | Bunzlauer Henkelschale
Detail
Detail

Angaben des Verkäufers:


Julius Paul & Sohn Marke
Julius Paul & Sohn Marke

Bunzlau Henkel Schale Pfauenauge. Julius Paul & Sohn Feinsteinzeug
Maximale Breite ca. 25 cm, Durchmesser Korpus ca. 22,5 cm,
Höhe Henkel ca. 8,7 cm, Höhe Rand ca. 5,5 cm.
Guter Zustand, normale kleinere Alters.- und Gebrauchsspuren.
Das Angebot wurde beendet, bestes Gebot wurde angenommen.

 

Share
Veröffentlicht in Bunzlauer Töpfereien, Paul & Sohn, Sammlerstück | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar